Serie 1

ANCAR BEHANDLUNGSEINHEITEN

SERIE 1: STABILITÄT, ERGONOMIE UND DESIGN


NEUE DESIGNS UND STIMULIERENDE INNOVATIONEN: SCHÖNHEIT, SCHLICHTHEIT UND LANGLEBIGKEIT.
ANCAR setzt seine Innovationskraft kontinuierlich für die Perfektionierung aller Bereiche der Dentalausstattung ein, ob Ergonomie, Hygiene, Sicherheit oder die Funktionalität der Behandlungseinheiten – all das, damit die Behandlung besonders bequem, sicher und zuverlässig abläuft.
Selbstverständlich aus Aluminium hergestellt.

bots1rbots3botos5bots3


Sd-150 Scandinavian

Elektropneumatische Behandlungseinheit für Rechts- und Linkshänder Version Schwebetisch mit Schwingbügeln

Sd-150 Scandinavian Left

Elektropneumatische Behandlungseinheit für Rechts- und Linkshänder Version Schwebetisch mit Schwingbügeln

Sd-150 Scandinavian Alone

Elektropneumatische Behandlungseinheit ohne Stuhl Version Schwebetisch mit Schwingbügeln

Sd-60 Scandinavian

Prophylaxe-/KFOEinheit für Rechtsund Linkshänder

Sd-60 Scandinavian Left

Prophylaxe-/KFOEinheit für Rechtsund Linkshänder

Sd-60 Scandinavian Alone

Prophylaxe- / KFO Einheit ohne Stuhl

Sd-25 Scandinavian

Prophylaxe-/KFOEinheit für Rechtsund Linkshänder mit Cart

Sd-25 Scandinavian Left

Prophylaxe-/KFOEinheit für Rechtsund Linkshänder mit Cart

Sd-25 Scandinavian Alone

Behandlungseinheit mit Cart, ohne Stuhl

ANCAR 3000

Patientenstuhl



  1. Katalog

    flagesp flageng flagger flagfra 

  2. Maße der installierten Behandlungseinheit

    flagesp


  1. Funktionalität

    • Patientenstuhl mit Trendelenburgbewegung und 5 Positionsspeichern (3 Arbeitspositionen, Nullstellung und Spülposition).
    • Multifunktionspedal zur Regulierung der Patientenstuhlposition und Instrumentenbetätigung per Hebelbewegung mit Auswahloption für Wasser und Spanbläser.
    • Mikromotordrehzahl (M40) regulierbar bis 4000 U / min (selektiv) beziehungsweise 40.000 U/min (global).
    • Spraywasserintensität für jedes Instrument getrennt regulierbar.
    • Mikromotordrehrichtung und Intensität des Zahnsteinentfernungsgeräts wählbar.
    • Automatische An-/Abschaltfunktion der Behandlungsleuchte in Liege- und Spülposition.
    • Serienmäßig mit installierter 3-F-Spritze.
    • Optionaler Schnellanschlusskit: USB-Anschluss 2.0 + Wasser-/ Luftanschluss + 230 VStromanschluss.
    • Elektrisch gesteuerter Mikromotor mit Potentiometer.


  2. Ergonomie

    • Patientenstuhl absenkbar bis auf 400 mm zur Erleichterung von Behandlungen am Oberkiefer.
    • Einstellbare Gelenkkopfstütze für Kinder und Erwachsene.
    • Patientenstuhlregulierung per Fußschalter oder Tastatur (Arzt und Assistenz).
    • Ergonomisch geformtes, intuitiv bedienbares “Easy Touch” Display, inklusive Anzeige der Drehrichtung des Mikromotors.
    • Federarm der Instrumentenablage mit mechanischem Ausgleichs- und pneumatischem Bremssystem.
    • Zusätzliche Ablage für kleinere Instrumente.
    • Speifontäne mit einem Schwenkbereich von 70º für das bequemere Arbeiten mit Assistenz.
    • Ergonomische Kopfstütze auf gleicher Höhe mit der Rückenlehne (optional).
    • Schmale Rückenlehne (optional).


  3. Materialen

    • ALUMINIUM CORE: Rahmenkonstruktion von Wassereinheit Patientenstuhl und Fußschalter in Leichtbauweise aus korrosionbeständiger Aluminiumlegierung.
    • Abdeckungen der Spüleinheit aus ABS und Zierblenden der Anschlussbox aus hoch widerstandsfähigem und formstabilem Spezial-Polyurethan (Baydur®).
    • Speischale aus Porzellan mit großem Fassungsvermögen.
    • Polsterbezug “Standard” und “Soft Plus” aus hochwertigem, hygienischem Material, feuerhemmend, luft- und wasserdampfdurchlässig, hoch elastisch und mit angenehmen Hautgefühl.


  4. Sicherheitsvorrichtungen

    • Am zweiten Assistenzelement sowie an der Rückenlehne und am Patientenstuhlsockel.
    • An der Steuerungstastatur.
    • An den optionalen Instrumenten (Turbine, Mikromotor und Zahnsteinentfernungsgerät) über den Fußschalter.
    • Konzipiert unter Einhaltung der E U-Richtlinie 93/42/ CEE für medizinische Produkte. Konstruktion und Ausführung in Einklang mit den Normen für Dentalprodukte EN 1640 / IS O 7494. Sicherheit gemäß IE C-Standards. HYGIENE
    • Instrumentenhalter aus thermodesinfizierbarem Silikon.
    • Abnehmbare und thermodesinfizierbare Absaugschläuche.
    • Leicht zu reinigender Saugfilter.
    • Ölabscheider für die Schmiermittel der rotierenden Instrumente.
    • Weniger Fugen und Kanten für eine einfachere Reinigung.
    • WE K-System zur effektiven Verhinderung von Biofilm in allen Wasser führenden Leitungen.
    • H1-System zur Desinfektion der Absaugschläuche.
    • Abnehmbare und bei 135º C thermodesinfizierbare Speischale.



Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies